World Of Final Fantasy – Wut und Freude zugleich! PS 4 Pro

Ach, wie sehr liebe ich doch die Final Fantasy – Reihe, nein, das Final Fantasy Universum – Square Enix Spiele..! Wirklich – und damit stehe ich sicher nicht alleine da. Nachdem ich damals die Demo zu World Of Final Fantasy unterschätzt hatte und abgebrochen, legte ich die Demo nochmal auf und spielte den Titel und es funkte dieses mal. Ergo habe ich nun die PS 4 Version und die Vita Version – Crossplay lässt grüßen!

Voller Vorfreude legte ich das Spiel ein und bewegte mich in die Einstellungen – „Sprachausgabe JAPANISCH! YAY..!Kawaii!!“, dachte ich mir, doch…
Ich kann es nicht auswählen, nur die englische Sprachausgabe. Lag es an einem fehlenden Update? Nope! Einem Bug? Niet! Ich recherchierte im Web und fand heraus, dass man den DAY ONE DLC benötigt um….haltet euch fest, seid stark!…um mitunter die japanische Audio-Lokalisation haben zu DÜRFEN!
WHUT??? Ungläubig las ich die Zeilen und recherchierte weiter…“Das muss doch ein Fehler sein“, dachte ich mir, schließlich ist Square Enix nicht für EA-artige Moves in dieser Form in Erscheinung getreten, aber…die bittere Wahrheit sieht tatsächlich genau so aus…!

„Krieg dich ein“, „Mach nicht rum“, „Was solls“ höre ich den Ein oder Anderen sagen, ABER wo kommen wir denn da hin ? Wo kommen wir hin, wenn wir Gamer ein Spiel nur dann in der ORIGINAL-Sprache spielen können, wenn wir einen DLC besitzen? Wie sieht die Zukunft aus? Spieletitel die in schwarzweiß über den Bildschirm flimmern, fehlende Sound FX, fehlende Musik, fehlende UI…bis man den korrespondierenden DLC besitzt ?
Square ist eine traditionell japanische Schmiede, es ist nicht so als ob die japanische Audio in liebevoller Handarbeit EXTRA für uns Gamer, Käufer, Kunden, Fans…produziert worden wäre…nein, sie ist bereits da, aber eben nur für Jene, die den DLC erworben haben in der damaligen Day One Edition… Square, ihr werdet das nicht lesen, und es wird euch nicht interessieren, aber solche Aktionen sind beängstigend, unsozial und vor Allem untypisch für euch – und das ist mitunter das Enttäuschendste daran. Ich hoffe die kleinen Gamer, die Fans und Jene die es einfach nur lieben werden erhört und ihr lasst euch herab uns die japanische Audio zur Verfügung zu stellen.

Unabhängig von meiner Rage und Enttäuschung über solche Verfehlungen der nicht nachvollziehbaren Art, ist World of Final Fantasy sehr sehr gut geworden. Warum das so ist seht ihr in meinen Gameplays. Hier gehts zur Playlist, Video 1 findet ihr unter diesem Artikel.

Bookmark the permalink.

Kommentar verfassen